Michael Bartsch: meine Philosophie

Der Inhaber der Michael Bartsch Handelsvertretungen.

Für mich stehen Kinder schon immer im Mittelpunkt. Nicht nur beruflich, sondern auch privat: Als Vater von fünf Söhnen und Großvater von inzwischen fünf Enkelkindern weiß ich um das große Spielbedürfnis der Kleinen.

Um befreites Spielen zu ermöglichen, gestalte ich seit über 30 Jahren beruflich Spielplätze. Zunächst noch angestellt, inzwischen seit über 20 Jahren selbstständig mit den Michael Bartsch Handelsvertretungen.

Dabei arbeite ich stets mit Partnern zusammen, die meine Philosophie teilen und das Kinderwohl über alles andere stellen. Die Säule meiner Arbeit bilden Spielgeräte aus Holz und Stahl. Dazu kommen hochwertige Fallschutzbeläge und Sonnenschutz-Systeme, die immer wichtiger werden.

Darüber hinaus veranstalte ich jedes Jahr mehrere Seminare für meine Kunden zu Themen rund um den Spielplatz. Dafür verpflichte ich namhafte Referenten aus unterschiedlichen Bereichen. Besonders beliebt sind meine Sicherheits-Seminare.

Kinder müssen toben können, spielen und sich ausprobieren. Nur so ist die richtige Entwicklung gewährleistet.

All diese verschiedenen Arbeitsbereiche orientieren sich stets an meinem Ziel: Kindern mit jedem Spielplatz den Raum zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit zu bieten. Denn sowohl für die kognitive als auch die physische Entwicklung sind Bewegung und Spielen unerlässlich.

Und Spaß machen soll es besonders. Uns und den Kindern! Dafür arbeite ich mein gesamtes Berufsleben.   


>35

Jahre Erfahrung im Planen und Umsetzen von Spielplätzen.

>1500

erfolgreich umgesetzte Spiel- und Sportplatz-Projekte


Firmengeschichte

Ein Kind schaukelt auf einem Spielplatz.

 1985
Prokurist in der Adnis GmbH, Vertriebsunternehmen für Kompan Multikunst Spielplatzgeräte.

1997
Gründung der Michael Bartsch Handelsvertretungen
Von Anfang an dabei: Wissmeier Spielplatzgeräte, Heinz Hoffmann Sonnenschutz-Systeme und nicht zu vergessen unser Partner für Montagen, die Pehl Gartenbau GmbH.

 2002
Firmengründung ChildsPlay zunächst als GbR, später dann als GmbH. Erste Projekte werden mit dem neuen Teppichvlies-System von NottsSport Ltd. umgesetzt.

 2015
Michael Bartsch wird alleiniger geschäftsführender Gesellschafter der ChildsPlay GmbH. Die GmbH zieht um nach Neuhäusel in Rheinland-Pfalz. Die Kooperation mit den Michael Bartsch Handelsvertretungen wird enger. Beide Firmen teilen ein Büro.

 2019
ChildsPlay GmbH bezieht ein zusätzliches Büro in Bendorf. Die Michael Bartsch Handelsvertretungen konzentrieren sich wieder mehr auf Spielgeräte sowie Sonnenschutz-Systeme und Seminare, die ChildsPlay GmbH fokussiert sich auf Bodenbeläge, Sport und Fitness.


Standort